Select Page

#jdd21.digital / 24.+25.03.2021

Es ist soweit, die #jdd21.digital feiern Premiere. Schülerinnen und Schüler als über 20 Schulen der Region treffen sich mit über 50 Ausbildungsbetrieben, Schulen und Universitäten, erleben Beiträge auf der ImpulseStage und setzen einen wichtigen Baustein für ihre berufliche Zukunft.

Angemeldete Schulklassen erhalten Ihre persönlichen Zugangsdaten über ihre Lehrer, alle Gäste haben ebenfalls die Möglichkeit, spontan vorbei zu schauen und die Messe zu besuchen.

An beiden Tagen jeweils von 8 bis 14 Uhr werden die digitalen JobDatingDays dann hier erreichbar sein:

Ausstellerverzeichnis

  • ALDI GmbH & Co.KG
  • ALU-Kanttechnik GmbH
  • AMEOS KHG Niedersachsen Bremen mbH
  • Ammann Asphalt GmbH
  • Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Niedersachsen e.V.
  • ArbeiterKind.de gemeinnützige GmbH
  • Avacon Netz GmbH
  • BBS Alfeld
  • BBS Herman-Nohl-Schule
  • BBS Friedrich-List Schule
  • BBS Werner von Siemens Schule
  • Buhmann Schule
  • Bundespolizeiakademie – Einstellungsberatung Hannover
  • Deutsche Bahn
  • Diakonisches Bildungszentrum Leine-Innerste gGmbH
  • Dr. med. Anne M. Wilkening GmbH
  • Dr. med. Ernst-August Wilkening Pflegeheime GmbH
  • DRK-Kreisverband Alfeld e.V.
  • Erich Wurzel GmbH & Co. KG
  • Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG
  • Feddersen Automobile GmbH
  • Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen
  • Haupt Pharma Wülfing GmbH – Mitglied der Aenova Group
  • INNO TAPE GmbH
  • Johanniter-Krankenhaus Gronau GmbH
  • jugendberufsagentur alfeld
  • Karriereberatung der Bundeswehr in Hildesheim / Goslar
  • Kühn Sicherheit GmbH
  • Land Niedersachsen
  • Landesapothekerverband Niedersachsen e.V.
  • Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung e. V.
  • Landkreis Hildesheim
  • Leon Langhorst / Entdecke Dein Genie
  • Meyer Seals Alfelder Kunststoffwerke Herm. Meyer GmbH
  • MM Packaging Behrens GmbH
  • Open MINT in der Region Hildesheim e.V. / EXPLORE SCIENCENTER

  • Bühnenprogramm der ImpulseStages 1+2 und des StorySpots (zum Vergrößern auf das Bild klicken)
  • Polizeiinspektion Hildesheim
  • Privat Hochschule Göttingen
  • Robert Bosch GmbH
  • SCHOTT AG
  • Seeberger Industriebedarf
  • Seniorenpark Winzenburg GmbH
  • Stadt Alfeld (Leine)
  • Technische Universität Clausthal
  • TOP-LABEL GmbH & Co. KG
  • Transgourmet Deutschland GmbH & Co OHG
  • Überlandwerk Leinetal GmbH
  • Volksbank eG
  • Waggonbau Graaff GmbH
  • Zahnärztliche Gemeinschafts­praxis Giesecke
  • Zeichen gegen Mobbing e.V.
  • ZF WABCO

… und über 2000 angemeldete Besucher/SchülerInnen:

  • BBS Alfeld
  • BBS Friedrich-List-Schule
  • BBS Herman-Nohl-Schule
  • BBS Werner von Siemens
  • Carl-Benscheidt-Realschule
  • CJD Christophorusschule Elze
  • Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
  • Freie Waldorfschule Hildesheim
  • Gymnasium Alfeld
  • Kooperative Gesamtschule Gronau
  • Leinetal Gymnasium und Realschule
  • Oberschule Delligsen / AS Duingen
  • Oberschule Lamspringe
  • Oskar-Schindler-Gesamtschule
  • Realschule Renataschule
  • Robert Bosch Gesamtschule
  • Schulrat-Habermalz-Schule
  • Sothenbergschule

#jdd21.digital / 10. + 11.03.21

Die Premiere der JobDatingDays an der BBS Alfeld war mit über 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein riesiger Erfolg. Über 95% der Firmen und Schulen gaben an, auf jeden Fall wieder dabei sein zu wollen.

Seit März 2020 hält und Corona in Atem und krempelt unser Leben gewaltig um. Lehrer und Betriebe werden zu Corona-Managern, Berufsorientierung und Praktika werden immer schwieriger.

Das führt dazu, dass wir gemeinsam ganze Jahrgänge an Schülerinnen und Schüler in die Berufsorientierungslosigkeit verlieren. Das hat nicht nur schwerwiegende Folgen für die jungen Menschen, sondern für die gesamte Region. Denn diese Gruppe benötigt genau jetzt Berufsorientierung, um nicht später teils uninformiert in ein Berufsbild zu stolpern, das sie unglücklich macht und so langfristige Folgen für unsere Region haben kann.

Das überwiegend ehrenamtliche Team der JobDatingDays möchte gemeinsam mit Ihnen jungen Menschen die wichtige Chance geben, zu erleben, dass es eine Zeit nach Corona geben wird. Dass sie nicht abgehängt werden, sondern wir alle gemeinsam daran arbeiten, dass sie eine für sie informierte und richtige Entscheidung treffen können. Sei das eine schulische oder duale Ausbildung, ein GAP-Jahr oder auch ein Studium. Diese Perspektiven wirken negativen gesellschaftlichen Entwicklungen entgegen, verankert Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 wieder stärker im Leben und unserer gemeinsamen Region.

Wir laden alle Schulen und Betriebe ein, die #jdd21.digital aktiv mitzugestalten. Dabei nehmen wir sie an die Hand und begleiten Sie bei der Erstellung Ihre digitalen Messestands oder der ebenfalls möglichen Nutzung der digitalen ImpulseStage.

Eine Anmeldung für Betriebe ist noch bis zum 21.02.2021 möglich (für Schulen bis zum 01.03.2021) – senden Sie uns einfach eine kurze Notiz an messe@jobdatingdays.de. Wir melden uns gerne kurzfristig zurück und beantworten alle weiteren Fragen 🙂

Bereits über 40 Aussteller (u.a. ALDI, ASWO, BOSCH, Bundespolizei, Bundeswehr, DRK, Fagus-Grecon, Handwerkskammer, Jugendberufsagentur, Landkreis Hildesheim, SCHOTT, Stadt Alfeld, Transgourmet, TU Clausthal, WABCO; Arbeiterkind e.V., Zeichen gegen Mobbing e.V. …)

… und über 2000 angemeldete Besucher/SchülerInnen (u.a. aus BBS Alfeld, Gymnasium Alfeld, OBS Delligsen, KGS Gronau, Oskar-Schindler-Gesamtschule und Robert Bosch Gesamtschule).

JobDatingDays2021
(Präsenzveranstaltung an der KGS Gronau)

Auf dem Bild rechts sehen Sie und seht Ihr das inzwischen
auf über 20 Aktive angewachsene JobDatingDays-Team.

Bei unserem Treffen im Februar 2020 haben wir viele Ideen für die nächsten JobDatingDays vorangetrieben und freuen uns bereits alle auf die Fortsetzung der erfolgreichen Messe mit Ihnen und Euch.

Im März kam dann “Corona” in Europa an. Durch die nun sehr langen Schulschließungen (und das damit inzwischen bis 31.08.2020 erlassene Verbot von Großveranstaltungen ab 1000 Personen, sowie die sehr unklare Lage danach -auf den JobDatingDays wären in Wechselzeiten bis zu 2.500 Schüler- und nicht zuletzt auch die großen Herausforderungen für viele der Ausstellungsbetriebe durch die “Corona-Krise” haben wir jetzt im Kern-Orga-Team abgestimmt, die JobDatingDays 2020 um ein Jahr zu verschieben.

Der neue Termin für die Live-Veranstaltung ist der 13. und 14. Oktober 2021 (die Woche vor den Herbstferien) an der KGS Gronau. Wir halten Sie und Euch dazu per Newsletter und hier auf der Seite auf dem Laufenden.

Wir freuen uns auf Sie und Euch
am 13. und 14.10.2021
auf dem Gelände der KGS Gronau!

Die Messeidee

Mit den JobDatingDays veranstaltet der Industrieverein Alfeld – Region e.V. sein zweites Ausbildungsfestival für alle Menschen der Region. Unter dem Motto “Erlebnisse statt Flyerschlacht” treffen Ausbildungsbetriebe auf ihre zukünftigen Azubis und Fachkräfte von morgen. Für die Besucher*innen (Klasse 8 – 13) gibt es viel zu entdecken und spannende Kontakte zu knüpfen.

Neben den CompanyPlazas mit insgesamt über 100 Ausbildungsbetrieben und Hochschulen / Universitäten gibt es tolle Beiträge auf der ImpulsStage, eine FunArea für den Extrakick Adrenalin und eine ChillOutZone mit Spielekonsolen zum entspannen.

Die Messe stellt didaktisches Begleitmaterial zur Vor- und Nachbereitung der Teilnehmer*innen zur Verfügung und legt hohen Wert auf Evaluierung der Ergebnisse. So werden viele Feedbacks aus 2019 ein Anlass für weitere Verbesserungen in 2020 sein. Und das, obwohl schon nach unserer ersten Messe in 2019 100% der Schulen und 78 von 80 Ausstellern die Rückmeldung gaben, gerne auch bei einer Folgeveranstaltung dabei zu sein.

Nutzen Sie als Schule die Möglichkeit, Ihre Schüler*innen zu bewegen, spannende und vielfältige Impulse für die Zeit nach der Schule zu sammeln (von dualer Berufsausbildung über duales Studium bis Vollzeitstudium) und mit Azubis und Studenten in Kontakt zu treten. Denn wo erfährt man mehr über berufliche und universitäre Perspektiven als von den Menschen, die genau das jeden Tag leben?

Als Betrieb oder Universität/Hochschule profitieren Sie von einer breiten Besucherschaft in der Zielgruppe potentieller Bewerber aus dem gesamten Landkreis Hildesheim und angrenzenden Orten. Sprechen Sie gern auch mit Ausstellern aus 2019 und lassen Sie sich ihre Erfahrungen berichten. Für eine Investition im nur dreistelligen Bereich erleben Sie zwei Messetage mit spannenden Menschen, toller Betreuung und noch tolleren Besuchern. Am Ende des ersten Messetags laden wir alle Aussteller zum Austausch im Rahmen einer Netzwerkveranstaltung ein. Und für eine professopnelle Wirkung Ihres Messestand statten wir die gesamte Messe mit hochwertigen Messewänden (Octanorm) und Messeteppich aus. So können Sie mit wenig Aufwand Ihre hochwertigen Messeauftritt in einem ansprechenden Rahmen gestalten.

Auf einen Blick:

  • 07. + 08.10.2020 13. + 14.10.2021 (Präsenzveranstaltung; Start 8 Uhr)
  • KGS Gronau (Sporthallen, Aula/Bühne, Foyer, Campus, Fachtrakt, Mensa, Freizeitbereich)
  • über 3.000 Schüler (ab Klasse 8) aus dem Landkreis Hildesheim und angrenzenden Orten
  • über 100 Ausbildungsbetriebe, Unis / Hochschulen
  • Bühnenprogramm mit Beiträgen zu Beruf und Persönlichkeit
  • Freizeitangebote (FunArea, ChillOutZone, FoodTruck)
  • kostenfreie Stände für Schülerfirmen und Schulprojekte, Auftrittsmöglichkeit für Schülerbands
  • Eintritt frei!

Öffnungszeiten

Die digitale Messe findet statt am
Mittwoch, 10.03.2021 von 8 bis 14:00 Uhr
Donnerstag, 11.03.2021 von 8 bis 14:00 Uhr.

Die Präsenzmesse findet statt am
Mittwoch, 13.10.2021 von 8 bis 15:30 Uhr
Donnerstag, 14.10.2021 von 8 bis 13:00 Uhr.

Alle Menschen der Region sind eingeladen, Familien sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Impressum & Datenschutz

Die JobDatingDays werden von Mitgliedsfirmen des Industrieverein Alfeld-Region e.V. organisiert. Veranstalter ist die Firma UNIVENT GbR aus Hildesheim.

[zum Impressum]
[Datenschutzerklärung]

Kontakt

Fragen oder Anregungen zur Messe?
Dann schreibt uns eine Mail an messe@jobdatingdays.de

Wir melden uns auf jeden Fall.